Mein Stil

Yoga hilft mir, in Kontakt mit mir selbst zu bleiben. Dann bin ich fokussiert und tue maximal zwei Dinge gleichzeitig: Ich atme und bewege mich zu meinem Atem. Momentan bin ich am liebsten beim Inside Flow ganz bei der Sache. Nicht alle meine Klassen sind on beat, aber stets im Fluss. Ich wünsche mir, dass auch meine Schüler nie den Kontakt zu sich selbst verlieren. Und so ihre eigene Geschichte schreiben. 

Mein Weg

2011 durfte ich im Airyoga München beim 200h Teacher Training von Christine May, Michael Hamilton, Doug Keller, Rachel Zinman und vielen mehr lernen. Seitdem unterrichte ich in Zürich und Umgebung. 2017 kamen weitere Teacher Trainings hinzu: 50h Inside Flow Yoga im Athayoga Zollikon und 100h Personal Training im Inside Yoga Frankfurt. Seit 2018 bin ich in Ausbildung zur Kinderyogalehrerin bei Susanne Eichinger.

Meine Story

Verbundenheit. Das war immer mein Thema. Jahrelang habe ich gesucht. Religion? Zu dogmatisch. Spiritualität? Zu alternativ. Yoga? Auch seltsam. 2007 fand ich meine Lehrerin Christine May und ihre fliessenden Klassen. Auf einmal war ich verbunden. Auf der Matte war ich ganz bei mir selbst, ganz bei mir und Zuhörer meiner inneren Stimme. Und immer im Flow. Naja, meistens zumindest …